AquaLine Aquatrainer

AquaLine Aquatrainer

Bewegungs- und Hydrotherapie in Kombination, zwei Therapieformen, die sich nicht nur hervorragend ergänzen, sondern auch noch eine neue Trainingsform hervorbringen. Kontrollierte
Bewegung ist die beste Therapie bei Lahmheiten, das kalte Wasser kühlt und massiert die Gliedmaßen. Die sich im Aquatrainer ergänzenden Therapieformen führen bei einer speziellen Höhe des Wassers zu beachtlichen Trainingserfolgen bei Sportpferden.

Eine technische Einweisung durch unser Fachpersonal gehört ebenso zum Programm wie eine fachtierärztliche Einweisung. Therapie- und Trainingspläne werden nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen erstellt. Auch nachträglich betreuen wir Sie selbstverständlich in tierärztlichen und trainingstechnischen Fragen.

 

Aquatrainer von Activo-Med

Der Aquatrainer von Activo-Med vereint eine solide, zuverlässige Bauweise mit einer einfach zu bedienenden Technik, die für Ihre Pferde sehr effektive Trainingsbedingungen bietet.

Das Basissystem als zentraler Baustein der kompletten Anlage besteht aus dem Unterwasserlaufband mit der vollständigen Antriebstechnik mit Steuerung und dem Edelstahlgehäuse. Individuelle Geschwindigkeit. Entspanntes, aber konzentriertes Arbeiten sind für ein erfolgreiches Training entscheidende Punkte. Die stufenlose Geschwindigkeitsregelung bis zu 10 km/h lässt dabei keine Wünsche für individuelles Training des Pferdes offen.

Für intensivere und noch effizientere Trainingsmöglichkeiten bieten wir auch die optional erhältliche Trabversion (bis 15 km/h) sowie die hydraulische Steigungsfunktion bis zu 6° an.

Langlebig und sicher

Die robuste Edelstahlkonstruktion aus V2A wird konsequent nach den strengen Richtlinien der ISO 9001 gefertigt, optional auch in V4A Qualität für die Nutzung mit Salzwasser. Deswegen verwenden wir für alle Metallteile durchgängig Edelstahl – auch bei den Beschlägen. Höchste Sicherheitsstandards gewährleisten einen störungsfreien Betrieb sowie ein minimales Verletzungsrisiko für Pferd und Mensch. Die einfache, mit übersichtlichen Bedienelementen ausgestattete Steuerung ermöglicht ein optimales und effizientes Training der Pferde.

Konzentriertes, entspanntes Arbeiten

Der Bediener kann das Pferd direkt im Kopfbereich führen, so wie es das Tier gewohnt ist. Durch den abgesenkten Frontbereich kann das Pferd die Umgebung visuell erfassen. Dies ist wichtig für ein stressfreies Arbeiten. Die Bewegungsmuster – vor allem die der Rückenmuskulatur – können während der Arbeit genau beobachtet werden. Das freie Laufen ohne Begrenzungsstangen fördert die Koordination und den schonenden Muskulaturaufbau ohne störende Faktoren. Die Polsterungen vorne und hinten geben dem Pferd zusätzliche Sicherheit.

Reinigung und Wartung

Der geringe Wartungsbedarf sowie niedrige Betriebskosten ermöglichen die Amortisation der Investition schon nach kurzer Betriebsdauer. Die regelmäßige Reinigung und Wartung des Systems ist unkompliziert. Über die gut zugänglichen Wartungsöffnungen an beiden Seiten kann unterhalb des Laufbandes gereinigt werden, und alle Wartungsarbeiten problemlos von der Seite durchgeführt werden.

Activo-Med Aquatrainer im Detail

Der Aquatrainer hat ein Innenmaß von 420 cm Länge und 96 cm Breite - das sind optimale Abmessungen für das Training in entspannter Dehnungshaltung. Die Trittfläche des Laufbandes hat keine seitlichen Ableitbleche, so ist eine verletzungsfreie Fußung des Pferdes beim Wassertraining gegeben.

Sicher für Mensch und Pferd

Zwei breite Türen für komfortables Hinein- und Herausführen des Pferdes bieten ein hohes Maß an Sicherheit. Beide Türen sind mittels der speziellen „Einhand“-Bedienhebel bequem, schnell und sicher zu öffnen und zu schließen. Die durchgängige Bedienerbühne mit mobiler Steuereinheit sorgt für sicheres Führen und Beobachten des Pferdes. Wasserstand und Geschwindigkeit können während des Betriebes individuell angepasst werden.

Kleines Detail: Durch den Verzicht auf Arretierungsstangen oder Ketten vorne und hinten wird das Pferd in der freien und entspannten Bewegung nicht eingeschränkt. Dies gewährleistet ein zielführendes Training im Sinne des Pferdes.

Pferde sollten im Aquatrainer nur unter Aufsicht bewegt werden.

In Notfällen sorgt ein ausgefeiltes Bremssystem des Laufbandes für ein sicheres Anhalten. Das ist ein großer Vorteil gegenüber Lichtschrankensystemen, da das Band auch bei Ponys stoppt.

Die Filtertechnik bedarf einer regelmäßigen, aber leicht auszuführenden Pflege. Wir stellen hierfür auf Wunsch ein Wartungsteam bereit.

Activo-Med Aquatrainer können mit einem Kühlsystem und/ oder mit einer Steigung ausgestattet werden.